Welpenspielstunde

Welpenspielstunde

IMG_3404Hunde sind soziale Lebewesen. Ihre ersten Erfahrungen machen sie beim Züchter mit ihren Wurfgeschwister, der Mutter und eventuell Tanten und Onkel.
Das Verhalten im Kontakt mit anderen Hunden muss aber weiter geübt werden.

Auf einem sicheren (alles eingezäumt), abwechslungsreich gestalteten Platz helfen wir Ihnen, eine erfreuliche Zukunft mit Ihrem Hund aufzubauen, denn ein gut erzogener und sozialisierter Hund hat mehr vom Leben.

Der junge Hund (bis ca. 18 Wochen) lernt spielerisch, sich mit verschiedenen Situationen und Unbekanntem im täglichen Leben auseinander zu setzen und diese zu bewältigen. Er kann seine Grenzen bei Menschen und anderen Hunden kennenlernen.

Zusammen mit Artgenossen darf er seinen natürlichen Spieltrieb ausleben. Viele unerwünschte Verhaltensweisen und spätere Verhaltensstörungen können vermieden werden.

Weitere wertvolle Informationen finden Sie in den beiden Sonderdrucken der SKG:
Spielend vom Welpen zum Hund oder Wir wollen einen Welpen.

Der Ablauf einer Welpenspielstunde sieht so aus…

Kosten:

6 Lektionen kosten CHF 90.–
Ansprechpartnerin: Yvette Buck

Tag:

jeden Samstag (eine Erstanmeldung ist zwingend erforderlich)

Ort:

Übungsgelände Kipp

Übungsleiter

gerne zeigen wir an dieser Stelle die Übungsleiter der Welpenspielstunde

Kursanmeldung Welpenspielstunde

Kursanmeldung Welpenspielstunde

Wird gesendet